Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

neues Logo der Phil. Fak. III

Weiteres

Login für Redakteure

Alexandra Ritter

Alexandra Ritter

Alexandra Ritter

Alexandra Ritter

Dr. Alexandra Ritter

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Deutsch.
Web: Schreibritter   

Sprechzeit im März 2018

  • 19.03. 10-11 Uhr

Sprechzeit im SoSe 2018

  • mittwochs, 12:30 - 13:30 Uhr

Bitte melden Sie sich über StudIP für einen Termin an.

Kontakt

Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg
Philosphische Fakultät III/Erziehungswissenschaften
Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik

Raum 219
Franckeplatz 1, Haus 31
06110 Halle

Telefon: (0345) 55 23 908

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg
Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik
Alexandra Ritter
Frankeplatz 1, Haus 31
06110 Halle

Kurzbiografie

2000 bis 2004 Studium des Lehramts Grundschule an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg (Fächer: D, Ma, ev. Rel.), 1. Staatsexamen

2004 "Forschungspreis für ausgezeichnete Examensarbeiten des Fachbereichs Erziehungswissenschaften der MLU" für die wissenschaftliche Hausarbeit zum 1. Staatsexamen: Bildgeschichten - die Bilder in den Geschichten. Freies Schreiben von Grundschulkindern

2005 bis 2008 Vorbereitsungsdienst für das Lehramt an Grundschulen an einer hallenser Grundschule, 2. Staatsexamen

2008 bis 2010 Doktorandin mit Graduiertenstipendium der MLU und der Studienstiftung des Deutschen Volkes

seit 2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Deutsch (Kinder- und Jugendliteratur/Literaturdidaktik)

2014 Promotion zum Dr. phil. mit einer empirischen Rezeptionsstudie:  "Bilderbuchlesarten von Kindern. Neue Erzählformen im Spannungsfeld kindlicher Rezeption und Produktion"

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Historische Entwicklungen von Kinder- und Jugendliteratur im Kontext von pädagogischen und literarästhetischen Ansprüchen

Empirische Rezeptionsforschung, insbesondere von Kinder- und Jugendliteratur

Bilderbuch: Theorie, Rezeption und Didaktik

Kreatives Schreiben in heterogenen Lerngruppem (Schreibszenarien)

Literatur- und Sprachdidaktik in inklusiven Settings

Didaktische Konzepte an der Schnittstelle von Literatur- und Sprachdidaktik

Relevante Erfahrungsbereiche/Mitgliedschaften

Seit 2003 Leitung der Kreisarbeitsgemeinschaft "Die Schreibspielwiese"; gemeinsam mit Mareike Schulz (Grundschullehrerin, Halle)

Vorsitzende der Landesgruppe der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW in Sachsen-Anhalt, seit 2008

Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (Bund) - seit 2017

Mitglied des Arbeitskreises Jugendliteratur (AKJ), von 2012-2018 im Vorstand

Mitglied des Grundschulverbandes Sachsen-Anhalt

Mitglied des Friedrich-Bödecker-Kreises Sachsen-Anhalt e.V.

Mitglied des Literaturbeirats des Kultusministeriums Sachsen-

Anhalt, 2014-2016

Publikationen

Herausgeberschaften/Monographien

Ritter, Alexandra (Hrsg.) (2018): Wer schreibt, bleibt. Einblicke in das Archiv für Kindertexte "Eva Maria Kohl". Halle: mitteldeutscher Verlag.

Naugk, Nadine/Ritter, Alexandra/Ritter, Michael/Zielinski, Sascha  (2016): Deutschunterricht in der inklusiven Grundschule. Perspektiven und Beispiele. Weinheim & Basel: Beltz.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael/Schulz, Norbert/Wunderlich, Eva (Hrsg.) (2013): Poetische Spielräume für Kinder. Literarische Erfahrungen und sprachliche Produktivität. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Ritter, Alexandra (2014): Bilderbuchlesarten von Kindern. Neue Erzählformen im Spannungsfeld von kindlicher Rezeption und Produktion. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (Hrsg.) (2012): Schreibkompetenz und Schriftkultur. Ein Lese- und Arbeitsbuch. Frankfurt a. M.

Artikel und Buchbeiträge

Ritter, Alexandra (2018): Das Glück im Bilderbuch entdecken. Didaktische Überlegungen zum Philosophieren mit Bilderbüchern am Beispiel Großer Wolf und kleiner Wolf (2012). In: kjl&m 2/18, S. 54-60.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2018): Drucken 'wie von gestern' in der Schule der Zukunft. Die Schuldruckerei als Erfahrungsraum für Kinder und Studierende. In: Lesefutter 2018. Reihe Medien und Unterricht 33. Halle.

Ritter, Alexandra (2018): Zur Praxis des Erzählens. Erzählangebote im Netz. In: Grundschule Deutsch H. 57, S. 47-48.

Ritter, Alexandra (2018): Kreatives Schreiben in literarischen Kontexten. In: dies. (Hrsg.): Wer schreibt,  bleibt. Einblicke in das Archiv für Kindertexte "Eva Maria Kohl". Halle:  mitteldeutscher Verlag, 128-138.

Ritter, Alexandra/Witten, Ulrike (2017): Neue Perspektiven auf biblische Texte. Aktuelle Kinderbibeln im Vergleich. In: kjl&m 4/17, S. 27-34.

Ritter, Alexandra (2017): Was ist los vor meiner Tür? Interkulturelles Lernen mit der Anthologie zum 60-jährigem Jubiläum des Deutschen Jugendliteraturpreises. In: Julit H.2, S. 19-24.

Ritter, Alexandra (2017): Was hinter der Familie steckt. Lapbooks als lektürebegleitende Methode zum Umgang mit aktuellen Kinderromanen. In: Roeder, Caroline/Ritter, Michael (Hrsg.): Familienaufstellungen in Kinder- und Jugendliteratur und Medien. kjl&m extra 2017. München: kopaed, S. 279-292.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2017): Selbstbewusstes Mädchen oder kinderfressende  Alte? Das Hexenmotiv in gegenwärtigen Bilderbuchwelten. In: Lesefutter. Halle, S. 7-17.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2017): Von Wolkenkratzern und Zitronenfaltern. Eigentümliche  Berufe entdecken in einem Bilderbuch.  In: Sache - Wort - Zahl Heft 162,  S. 47-49.

Ritter, Alexandra (2016): Bilderbuchgespräche. Gemeinsam Bilderbücher entdecken. In: Die Grundschulzeitschrift H. 298.299, S. 30-33

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2016): "Jetzt hat's sich ausgehoppelt!" Fabeln als Textmuster für das  eigene Schreiben. In: Grundschule Deutsch Heft 50,  S. 19-22.

Ritter, Alexandra (2016): Kate DiCamillo: Desperaux. Von einem, der auszog das Fürchten zu verlernen. In: Spinner, Kaspar H./Standke, Jan (Hrsg.): Erzählende Kinder- und  Jugendliteratur im Deutschunterricht. Textvorschläge - Didaktik -  Methodik. Paderborn: Ferdinand Schöningh, S. 67-71.

Ritter, Alexandra/Zehe, Mario (2016): Über Grenzen schreiten. Bilderbücher über die DDR und didaktische Impulse zu Thomas Rosenlöchers "Das langgestreckte Wunder". In: Führer, Carolin (Hg.): Die "andere" deutsch Erinnerung. Perspektiven literarischen und kulturellen Lernens. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael/Rönicke, Nadine/Zielinski, Sascha (2016): "Mama ich bin dumm" Reflexionen  zum aktuellen Inklusionsdiskurs am Beispiel einer Separationskarriere.  In: Sonderpädagogische Förderung  heute, Heft 4, 60. Jg., S. 356-368.

Ritter,  Alexandra/Ritter, Michael (2016): Papierdenken im Datenstrom. Kindliche Lesarten von Bilderbüchern und ihren Apps. In: Scherer, Gabriela/Volz, Steffen (Hrsg.): Im Bildungsfokus: Bilderbuchrezeptionsforschung. Trier: WVT, S. 339-352.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2016): Mediale Zwischenwelten. Bilderbuch-Apps  als Hybridphänomene an der Grenzlinie analoger und digitaler Literaturkultur. In: Markus Peschel/Thomas Irion (Hrsg.): Neue  Medien  in der Grundschule 2.0. Grundlagen - Konzepte - Perspektiven.  Frankfurt/Main: Grundschulverband, S. 259-275.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2016): "Mama am Herd" Zur Inszenierung von Geschlecht und sozialer Rolle  in den Fibeln der  SBZ/DDR und ihren Nachfolgern. In: Carline Roeder/Petra Josting/Ute  Dettmar (Hrsg.):  Immer Trouble mit Gender? Genderperspektiven in der  Kinder- und  Jugendliteratur und -medien(forschung). München: kopaed, S.  79-96.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2016): Prinzessin-sein heute. Königstöchter in neuen Märchenbilderbüchern. In: KM. Kultur und Management im Dialog. Nr. 109, S. 22-28.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2015): Du groß, und ich  klein?! Bilderbucherkundungen zwischen Faszination und  Normierung. In:  Ricarda Freudenberg/Petra Josting (Hrsg.): Norm und  Normüberschreitung  in der Kinder- und Jugendliteratur und ihren  Institutionen. kjl&m  15.extra. München: kopaed, S. 127-141.

Ritter, Alexandra (2015): Ein Buch - viele Zugänge. Marterialien zur differenzierten Erschließung eines Kinderbuchs. In: Grundschulunterricht Deutsch 1/2015, S. 40-45.

Kohl, Eva Maria/Ritter, Alexandra (2015): Tabubrecher und Wahrheitssprecher. Realistische Kinder- und Jugendliteratur von 1970 bis heute. In:  Bartsch, Paul/Ritter, Alexandra/Jankofsky, Jürgen (Hg.): Lesefutter 2015  Köthen, S. 7-17.

Ritter, Alexandra (2015): Leseförderung mit einer fliegenden Maus. In: Grundschule aktuell Heft  132, S. 22-25.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2014): Aktuelle Tendenzen im Märchenbilderbuch. In: Julia Knopf/ Ulf Abraham (Hrsg.): Bilderbücher. Theorie, Band 1. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 78-88.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2014): Zwischen  vermeintlichen Stühlen. Einstellungen und beeliefs von  Grundschullehrer(inne)n im Kontext literarischer Lernprozesse mit  Bilderbüchern. In: Gabriela Scherer/Steffen Volz/Maja Wiprächtiger-  Geppert (Hrsg.): Bilderbuch und literar-ästhetische Bildung. Aktuelle  Forschungsperspektiven. Trier, S. 141- 154.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2014): Aus dem Rahmen gefallen?! Bilderbücher in Medienverbund. In: Bartsch, Paul/Ritter, Alexandra/Jankofsky, Jürgen (Hg.): Lesefutter 2014 Köthen, S. 7-21.

Ritter, Alexandra (2014): Wörterfabrikanten. Medienintegratives Lernen mit dem  Buch "Die große Wörterfabrik" von Lestrade/Docampo. In: Josting, Petra/Dreier, Ricarda (Hg.): Lesefutter für Groß und Klein. Kinder- und Jugendliteratur nach 2000 und literarisches Lernen im  medienintregrativen Deutschunterricht. kjl&m extra 2014. München: kopaed Verlag, S. 19-29.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2013): Emanzipierte Prinzessinnen? Ein Blick auf die Königstöchter im neuen Märchenbilderbuch. In: kjl&m 01/2013, S. 19-27.

Ritter,Alexandra (2013): Lesen stark machen. Verbandsporträt des Projekts "Lesestark" in Dresden. In: Julit 2/2013, S. 67-68.

Ritter, Alexandra/Schulz, Norbergt (2013): "Ich kann schreiben, denn ich denke viel und habe viele Wörter in mir." Kreative Schreibprozesse als Thema in der Kinder- und Jugendliteratur. In: Ritter, Alexandra/Ritter, Michael/Schulz, Norbert/Wunderlich, Eva (Hrsg.): Poetische Spielräume für Kinder. Literarische Erfahrungen und  sprachliche Produktivität. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 53-64.

Ritter, Alexandra (2013): Vom Buch zum Buch. Bilderbuchbaumuster für das eigene Schreiben. In: Jantzen, Christoph/Klenz, Stefanie  (Hrsg.): Text und Bild - Bild und Text. Bilderbücher im Deutschunterricht. Stuttgart, S. 165-182.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2013): Sichtungen im "Schnipselgestrüpp". Einblicke in ein Forschungsprojekt zur (Re-)Konstruktion von (literarischen) Sinnstrukturen bei der Rezeption von Bilderbüchern im pädagogischen Kontext. In: Kruse, Iris/Sabisch, Andrea (Hrsg.): Fragwürdiges Bilderbuch. Blickwechsel, Denkspiele, Bildungskonzepte. München, S. 125-136.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2013): Selbstbewusstes Mädchen oder kinderfressende Alte? Das Hexenmotiv in gegenwärtigen Bilderbuchwelten. In: Planka, Sabine/Mikota, Jana: Das Motiv der Hexe in Jugendmedien. Berlin, S. 93-112.

Ritter, Alexandra (2012): Besuch bei Oma. Kindliche Alltagswelten in Text und Bild – Neue realistische Bilderbücher im Unterricht. In: Grundschulunterricht Deutsch Heft 01/2012, S. 24-28.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2012): Vom Bombardierkäfer zur Schoko-Kugeln-Kanone. Kreative Spracharbeit zum Thema Bionik. In: Sache – Wort – Zahl, H. 130; 12/2012, S. 15-19.

Ritter, Alexandra (2011): Kindliche Lesarten von Bilderbüchern. In:  Kohl, Eva Maria; Ritter, Michael (Hrsg.): Die Stimmen der Kinder -  Kindertexte in Forschungsperspektiven. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 61-72.

Ritter,  Alexandra/Ritter, Michael (2011): Brückenmedium Bilderbuch.  Bilderbücher zur Leseföderung, auch für Jungen! In: Sasse, Ada; Valtin,  Renate (Hg.): Förderung von Lesekompetenz und Leseinteresse. Berlin, S.  98-114.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2010): Zum Beispiel  Engelsgeschichten. Kreatives Schreiben in heterogenen Lerngruppen. In:  Grundschulzeitschrift 1/2010.

Ritter, Alexandra (Hrsg.) (2010):  Materialheft der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien zum  Thema: Literarisches Lernen von Anfang an. 2010.

Ritter, Alexandra (2009): Wer liest ist, wer schreibt, bleibt. Grundschule Deutsch Nr. 23. Friedrich Verlag, Seelze. S. 33-25

Kohl, Eva Maria/Ritter, Alexandra (2009): Sprachspielereien. Hörbuch auf der Textgrundlage von Franz Fühmanns „Die dampfenden Hälse   der Pferde im Turm zu Babel“, 41 Min. Seelze: Friedrich Verlag.

Ritter, Alexandra (2008): Stimmen und Stimmungen im Park. Zum ästhetischen Umgang mit einem Bilderbuch in einer vierten Klasse. In: Landesinstitut für Lehrerfortbildung LISA: Lesefutter. Halle, S. 20-30.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2008): "Als wir in eine leere Zahnpastatube zogen." Kreatives Schreiben von Kindern im Umgang mit einem Bilderbuch. In: Grundschulunterricht 3/2008, S. 14-18.

Ritter, Alexandra/Ritter, Michael (2008): Wer weiß, wie der Geist heißt.  Kinder schreiben zu einem Gedicht von Georg Bydlinski. In: Praxis  Deutsch. Heft 212, S. 18-20.

Ritter, Alexandra (2005): Was sich im Bild versteckt. Anregungen zum kreativen Schreiben zu Bildern. In: Grundschulunterricht 1/2005, S. 25-30.

Rezensionen

Fortlaufend Rezensionen für die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM) zu Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur - über die Online-Datenbank unter www.ajum.de    abrufbar

Rezension zu Friederike Plaga (2012): Bilderreich & Wortgewandt. Kindliches Bildverstehen und Frühpädagogik. München. Erschienen in Julit 1/2013, S. 67-68

Didaktische Materialien (Auswahl)

Alexandra und Michael Ritter (2009): Didaktisch-methodischer Kommentar zu der Bilderbuch-DVD "1 2 3 Tier" von Nadja Budde. Landshut.

Alexandra und Michael Ritter (2009): Die Ideenbox. Für jahrgangsübergreifendes Lernen in Klasse 1/2. Berlin.   

Alexandra Ritter/Eva Maria Kohl (2009): Sprachspielereien. Hör-CD und CD-ROM mit Arbeitsmaterialien zu Franz Fühmanns: "Die dampfenden Hälse der Pferde im Turm zu Babel. In: Die Grundschulzeitschrift. Materialpaket. H. 09/2009 Seelze.   

Marion Gutzmann, Irene Hoppe, Alexandra und Michael Ritter (2010): Lesefreunde 4 (Überarbeitung). Berlin.

Michael &  Alexandra Ritter/Eva Maria Kohl/Norbert Schulz (2010): Herr  Buchmann stellt vor.  Kinderbibliotheken in Sachsen-Anhalt. Eine  Multimedia-CD zur Leseförderung.  Halle/Genthin: dBV 2010

Alexandra Ritter (Hg.) (2011): Literarisches Lernen von Anfang an. Materialheft für die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW, Nr. 52.   

Alexandra und Michael Ritter (2012): Didaktisch-methodischer Kommentar zu der Bilderbuch-DVD "Johanna im Zug" von Kathrin Schärer. Landshut.

Alexandra und Michael Ritter (2014): Sprache und Schrift entdecken mit dem Löwen. 40 Projektideen für die Kita. Weinheim/Basel.   

Irene Hoppe (Hg.) (2015-2017): Lesefreunde 2-4 (Überarbeitung). Berlin

Alexandra Ritter (2016): Partner-   Lesetagebuch zum Buch "Wenn ich eine Katze wäre" (Rapino/Gubellini). Material in: Die Grundschulzeitschrift 298-   299.   

Alexandra Ritter (Hg) (2017): Von Bücherfressern und fressenden Büchern. Materialheft zur Metafiktion der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien Nr. 56.

Alexandra Ritter (2017): Lesetagebuch zum Märchenbilderbuch "Der Glasball" mit Bildern neu erzählt von Sabine Friedrichson. Material in: Die Grundschulzeitschrift H. 302   .

Empfehlungsliste der AJuM Sachsen-Anhalt zum politischen Kinderbuch
Empfehlungsliste zum politischen Kinderbuch.pdf (325,1 KB)  vom 22.09.2016

Zum Seitenanfang