Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

neues Logo der Phil. Fak. III

Weiteres

Login für Redakteure

Nicole Woloschuk

Kontakt

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Philosophische Fakultät III – Erziehungswissenschaften
Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik

Raum R. 233
Franckeplatz 1/ Haus 31
06110 Halle

Telefon: 0345/ 5523769

Kurzbiographie

Geboren 1994 in Hamburg

2013-2017 Bachelorstudium der Grundschulpädagogik und Germanistik an der Humboldt-Universität zu Berlin

2016-2019 Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung

2016-2020 Masterstudium des Lehramts an Grundschulen (Deutsch, Mathematik, Sachunterricht/Gewi) an der Humboldt-Universität zu Berlin

2018 Auslandssemester am Institute of Education des University College London (UCL)

2018-2019 Studentische Mitarbeiterin im Entwicklungsprojekt „AG Diskriminierungskritische Lehre“ im Arbeitsbereich Sachunterricht und seine Didaktik an der Humboldt-Universität zu Berlin (bei Prof. Dr. Detlef Pech)

Seit 08/2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Sachunterricht an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg am Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik, Arbeitsbereich Sachunterricht und seine Didaktik (bei Jun.-Prof.in Dr. Nina Kallweit)

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • sozialwissenschaftlicher Sachunterricht; Schwerpunkt: gesellschaftliche Problemstellungen (Flucht, Migration, soziale Ungleichheit, Diskriminierung), Partizipation
  • Schüler*innenvorstellungen und deren pädagogische und didaktische Konsequenzen
  • inklusionsorientierte (Hochschul-)Lehre (insbesondere diskriminierungssensible Lehre)
  • Methoden qualitativer Sozialforschung

Publikationen

Woloschuk, Nicole (2022): Exklusion exemplarisch am Phänomen Migration  als Ausgangspunkt für inklusive politische Bildung im Sachunterricht -  Vorstellung eines qualitativen Forschungsvorhabens. In: Diederich,  Julia, Schröer, Franz & Goll, Thomas (Hrsg.): GDSU-Journal März 2022, Heft 13, S. 57-59.

Jordan, Aylin Anasal, Pfautsch, Gesine & Woloschuk, Nicole (2022): Inklusive Hochschullehre als Diskriminierungskritik. In: Pech, Detlef, Schomaker, Claudia & Simon, Toni (Hrsg.): Auf die Lehrkraft kommt es an? Professionalisierung von Lehrkräften für inklusive Sachunterricht. 13. Beiheft von www.widerstreit-sachunterricht.de   , S. 177-190. Online unter: http://www.widerstreit-sachunterricht.de/   

Woloschuk, Nicole (2017): Schooling of refugee children in Germany – critical analysis of participatory opportunities for refugee children in Berlin’s welcoming classes. In: Professional School of Education HU Berlin (Hrsg.): Bildung und Geflüchtete. Forschung trifft Praxis. Workshop für Nachwuchswissenschaftler*innen und Lehrpersonen. Berlin, S. 29-30.

Vorträge & Workshops

Kallweit, Nina & Woloschuk, Nicole (2022): Inklusive politische Bildung im Sachunterricht. Impulse für die konzeptionelle und empirische (Weiter-)Entwicklung. Vortrag im Rahmen der 31. Jahrestagung der GDSU „Herausforderungen und Zukunftsperspektiven für den Sachunterricht“, 10.-12.03.2022, Köln/Online.

Woloschuk, Nicole & Kallweit, Nina (2022): Kindervorstellungen im inklusiven Sachunterricht. Workshop im Rahmen des Fachtag „Kompetenzen individuell fördern – Diagnostik und Methodik für einen inklusiven Unterricht“, Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA), Halle (Saale), 26.03.2022

Kallweit, Nina, Woloschuk, Nicole & Simon, Toni (2022): „Mit denen redet man nicht“ – oder doch?! Workshop im Rahmen des Semesterprogramms „Schnittpunkt Bildung & Gesellschaft: verstehen – kritisieren – aktiv werden“ der Lernwerkstatt Erziehungswissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 17.01.2022, Halle (Saale)/Online

Woloschuk, Nicole (2021): Die Thematisierung sozialer  Ungleichheit im inklusiven Sachunterricht am Beispiel des Phänomens  Migration. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung "Inklusion und Teilhabe:  Vergleichende und internationale Perspektiven" des Graduiertenkollegs  "Inklusion - Bildung - Schule: Analysen von Prozessen gesellschaftlicher  Teilhabe", 25.-26.03.2021, Berlin/Online

Posterpräsentationen

Woloschuk, Nicole (2021): Exklusion im Kontext von Migration als Ausgangspunkt für inklusive politische Bildung im Sachunterricht. Posterpräsentation auf der 21. GPJE-Jahrestagung "Politische Bildung in der superdiversen Gesellschaft", 10.-12.06.2021, oline.

Woloschuk, Nicole (2017): Die Beschulung geflüchteter Kinder in Deutschland. Kritische Analyse der Partizipationsmöglichkeiten geflüchteter Kinder in Berliner „Willkommensklassen“ – Ergebnisse einer Bachelorarbeit. Posterpräsentation auf der Tagung „Bildung und Geflüchtete: Forschung trifft Praxis“ der Professional School of Education der Humboldt-Universität zu Berlin. 8./9.12.17, Berlin.

Mitgliedschaften

Mitglied der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts e.V. (GDSU)

Zum Seitenanfang