Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Foto Dr. Siglinde Spuller

Kontakt

Dr. Siglinde Spuller
Fächerübergreifende Grundschuldidaktik

Telefon: 0345-5523877

Raum U07
Franckeplatz 1, Haus 31 (Hans-Ahrbeck-Haus)
06110 Halle

Sprechstunde nach Vereinbarung

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Philosophische Fakultät III - Erziehungswissenschaften
Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik
06099 Halle

Weiteres

Login für Redakteure

Dr. Siglinde Spuller

Lebenslauf

1986-1989 Studium des Lehramts Grund- und Hauptschule an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Fächer: Deutsch, Musisch-ästhetischer Gegenstandsbereich/Kunst, Evangelische Theologie). 1. Staatsexamen

1990 Erweiterungsprüfung zum ersten Staatsexamen im Fach Evangelische Religion/Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg

1990-1991 Vorbereitungsdienst am Staatlichen Studienseminar für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen Trier. 2. Staatsexamen

1991-1995 Klassenleitung und Mitwirkung am Bund-Länder Modellprojekt "Lern- und Spielschule" unter wiss. Begleitung der Univ. Koblenz-Landau

1996-2002 Studium der Erziehungswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Diplom-Pädagogik

2001 Mitarbeit im Arbeitskreis für "Kindheits- und Grundschulforschung" am Zentrum für Schulforschung und Fragen der Lehrerbildung, MLU Halle-Wittenberg

2004-2007 Tätigkeit als Grundschulpädagogin an verschiedenen Grundschulen in Sachsen-Anhalt u.a. an der Internationalen Grundschule Pierre Trudeau in Magdeburg

2007-2010 Konzeptionelle Gestaltung und Leitung von Fortbildungen im internationalen Bereich der evangelischen Lehrerschaft der Ecoles Europeennes de Bruxelles in Belgien zum Forschungsbereich "Spielend lernen" und "Erziehungs- und Bildungspartnerschaft aus religionspädagogischer Perspektive"

2011 bis heute Tätigkeit als Grundschulpädagogin an verschiedenen Grundschulen in Sachsen-Anhalt

2014-2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Grundschulpädagogik/Fächerübergreifende Grundschuldidaktik der MLU Halle-Wittenberg

2015 Lehraufträge im Arbeitsbereich Grundschulpädagogik/Fächerübergreifende Grundschuldidaktik der MLU Halle-Wittenberg

2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Grundschulpädagogik/Fächerübergreifende Grundschuldidaktik der MLU Halle-Wittenberg

2016 Promotion zum Dr. phil. - Titel: "Grundlagen einer Theorie religionspädagogischer Elternarbeit am Lernort Schule vor dem Hintergrund europäischer Perspektiven im säkularen Kontext"

Forschungsschwerpunkte

  • Spiel als Dimension fächerübergreifenden Lernens
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaft im schulischen Kontext
  • Fest und schulische Begegnungskultur

Publikationen

Monographien

  • Spuller, Siglinde (2016): Grundlagen einer Theorie religionspädagogischer Elternarbeit am Lernort Schule vor dem Hintergrund europäischer Perspektiven im säkularen Kontext. Konzeptionelle Grundlagen einer Religionsdidaktik zur schulischen Elternarbeit (Dissertationsschrift). Halle: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Artikel in Fachzeitschriften

  • Spuller, Siglinde (2017): „Komm wir bauen einen Turm!“ Ambivalenzen der Grenzüberschreitung am Beispiel einer Unterrichtssequenz zum Bilderbuch Der Wurm am Turm (Brussig/Kahane 2011): Luther & Co: Religion(en) in der Kinder- und Jugendliteratur. In: kjl&m 17 (2017) H. 4, 68-77
  • Spuller, Siglinde (2017): Fiktionalität thematisieren – im Bilderbuch Der unglaubliche Bücherfresser von Oliver Jeffers (2007): Metafiktionales Erzählen – Entgrenzte Inszenierungen in der Kinder- und Jugendliteratur. In: kjl&m 17 (2017) H. 1, 71-73

Buchbeiträge

  • Spuller, Siglinde (2020): Kooperation und Kooperatives Lernen als Prinzip Hochschullernwerkstätten-adäquaten Lernens? Eine konzeptionelle Verortung. In: Kramer, Kathrin/Rumpf, Dietlinde/Schöps, Miriam/Winter, Stephanie (Hrsg.): Hochschullernwerkstätten - Elemente von Hochschulentwicklung? Bad Heilbrunn: Klinkhardt Verlag, 357-367
  • Spuller, Siglinde (2019): Warum glaubt Oma an Gott? Von der Unabdingbarkeit einer Erziehungs- und Bildungspartnerschaft im evangelischen Religionsunterricht. In: Rumpf, Dietlinde/Winter, Stephanie (Hrsg.): Kinderperspektiven im Unterricht. Wiesbaden, 203-220
  • Drogi, Susanne/Spuller, Siglinde (2019): Wer oder was ist der Tod? Darstellungen des personifizierten Todes in aktuellen Bilderbüchern im Verhältnis zur Auseinandersetzung mit dem Thema Tod von Kindern im Grundschulalter. In: Rumpf, Dietlinde/Winter, Stephanie (Hrsg.): Kinderperspektiven im Unterricht. Wiesbaden, 221-236
  • Kramer,Kathrin/Rumpf, Dietlinde/Schöps, Miriam/Spuller, Siglinde (2019): Die Ambivalenz strukturierender Bedingungen. Überlegungen zu Einflussfaktoren auf studentische Tätigkeiten in der Hochschullernwerkstatt. In: Baar, Robert/Feindt, Andreas/Trostmann, Sven (Hrsg.): Struktur und Handlung in Lernwerkstätten. Hochschuldidaktische Räume zwischen Einschränkung und Ermöglichung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 133–144

Didaktische Materialien

  • Spuller, Siglinde (2020): Die tierische Schatzsuche: Ein fächerübergreifendes Lesefest. In: Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM): Leseleidenschaft wecken. Leseförderung in und außerhalb der Schule. Materialheft Nr. 61. Frankfurt am Main, 18-21
  • Spuller, Siglinde (2019): Didaktische Überlegungen an ausgewählten Beispielen: El pico de la cigüeña. Storchenmärchen nach Marciano Curiel Merchán. In: Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM): Sprachen und Kulturen gemeinsam (er)leben. Materialheft Nr. 60. Frankfurt am Main, 27-29
  • Spuller, Siglinde/Bergmann, Diana/Schimming, Johannes/Schimming/Kunik, Marie P./ Kunik/Zielinski, Sascha (2016): Oliver Jeffers: Der unglaubliche kleine Bücherfresser (Pop-up). In: Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM): Von Bücherfressern und verfressenen Büchern. Materialheft Nr. 56. Frankfurt am Main, 16-18

Rezensionen

Fortlaufend Rezensionen für die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM) zu Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur.

Mitgliedschaften

  • Zentrum für Schul- und Bildungsforschung (ZSB)
  • Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW
  • Freundeskreis der Franckeschen Stiftungen
  • Grundschulverband e.V.

Downloads

„Interactive Learning – Spielen, Lernen, Feiern“

Webseite

[ mehr ... ]

Booklet: Hut up! Die himmlische Hutmodenschau. Ein fächerübergreifendes Themenfest
Hut up! Die himmlische Hutmodenschau.pdf (1,6 MB)  vom 18.01.2021

Booklet: Auf Weihnachtsentdeckertour mit Pepe Pinguin. Ein fächerübergreifendes Themenfest
Booklet Auf Weihnachtsentdeckertour mit Pepe Pinguin.pdf (1,4 MB)  vom 18.01.2021

Zum Seitenanfang