Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Raila Karst

Weiteres

Login für Redakteure

Raila Karst

Raila Karst

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Deutsch

Sprechzeiten im Wintersemester:  Montag 13 - 14 Uhr

Bitte melden Sie sich im StudIP an!

Kontakt

Martin-Luther-Universität
Philosophische Fakultät III/Erziehungswissenschaften
Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik

Raum U01
Franckeplatz 1
Haus 31
06110 Halle (Saale)

Telefon: 0345/ 55 23 917

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität
Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik
Raila Karst
Franckeplatz 1, Haus 31
06110 Halle (Saale)
-

Kurzbiographie

seit August 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin
im Arbeitsbereich Deutsch/Ästhetische Bildung

seit 2014 Lehraufträge im AB Deutsch der MLU

2015 Erwerb der Unterrichtserlaubnis im Fach Musik

2014- 2018 Lehrerin an einer Hallenser Grundschule

2012 - 2014 Vorbereitungsdienst an einer Hallenser Grundschule, 2. Staatsexamen

2003 - 2006; 2010 - 2012 Studium der Grundschulpädagogik in den Fächern Deutsch, Mathematik,Sachunterricht und Englisch an den Universitäten Erfurt und Halle-Wittenberg, 1. Staatsexamen

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Lyrische Lernräume mit Kindern

Sprachdidaktik

Konzeptionen des Anfangsunterrichts

Kreatives Schreiben

Konzeptionen der DaZ-Didaktik

Dissertatzionsprojekt zum Thema "Lyrik und ihre Didaktik in der Grundschule: konzeptionelle und empirische Perspektiven" (Arbeitstitel)

Publikationen

Aufsätze und Artikel

Karst, Raila (2022): "Für Alien von Jimmy. Kinder erzählen in Briefen über die Welt. In: kjl&m  Subjektivitär und Formalismus. Briefe in Kinder- und Jugendmedien. kopaed.

Karst, Raila (2022):Mehr als Mutter, Vater, Kind(er) - Wer gehört dazu?. Familienbilder im aktuellen Bilderbuch. In: Müller-Brauers, Claudia/ Kerstin Bräuning/ Claudia Schomakers (Hrsg.) Bilderbücher im Grundschulunterricht. NarrnFrancke Atempo, Tübingen. (mit Susanne Drogi)

Karst, Raila (i.D.): Die Stimmen der Kinder. Das „Archiv für Kindertexte Eva Maria Kohl“ als interdisziplinäre Forschungsstelle der MLU. In: Tagebücher, Briefe, Listen, Blogs & Co. Selbstzeugnisse in Kinder- und Jugendliteratur und -medien.

Karst, Raila (i.V.): Kinderlyrik in Bewegung. Entwicklungslinien im Spiegel der Lyrik-Anthologien mit Blickl auf die ERneuerung durch Hans-Joachim Gelberg.

Karst, Raila: (i.V.) Mehrdeutigkeit in der interkulturellen/ mehrsprachigen Kinder- und Jugendliteratur (mit Astrid Henning-Mohr)

Karst, Raila (2021): Latein am Küchentisch. Zugänge zur Lyrik mit  literarsichen Gesprächen anbahnen und vertiefen. In: Grundschule  Deutsch, Heft 72 S. 34 - 37

Karst, Raila (2021): 1,2,3,4,5,6,7 - in der Schule wird geschrieben. In:  Lust auf Lyrik. Gedichte in und außerhalb der Schule. Materialheft der  Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien, Materialheft Nr. 62 https://www.gew.de/ausschuesse-arbeitsgruppen/weitere-gruppen/die-ajum/lesepeter-1   

Karst; Raila  (2021): Für Literatur begeistern - die Patenprogramme der Lesewelt  Halle. In: Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und   Medien (AJuM).  Leseleidenschaft wecken. Leseförderung in und  außerhalb der Schule.  Materialheft der Arbeitsgemeinschaft  Jugendliteratur und Medien,   Materialheft Nr. 61.

Karst, Raila (2021): "Licht-Blicke" - Vom Beleuchten der Gefühle. Jutta Richters Gedicht Heute bin ich wild und böse im Literaturunterricht. In: Praxis Deutsch, Heft 286 S. 18 - 23. (mit Susanne Drogi)

Gärtner, Raila (2004): Die Dinggeschichten aus dem reisenden Koffer. In: Grundschulunterricht, 51, S.4-8

Didaktische Materialien

Karst,  Raila (2019): Lebensfreude in aller Welt. In: Sprachen und Kulturen gemeinsam (er)leben.  Materialheft der Arbeitsgemeinschaft  Jugendliteratur und Medien,  Materialheft Nr. 60, S. 21-23. Online  abrufbar unter: https://www.gew.de/ausschuesse-arbeitsgruppen/weitere-gruppen/die-ajum/publikationen/publikationen/list    

Rezensionen

Fortlaufend Rezensionen für die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur  und Medien der GEW (AJuM) zu Neuerscheinungen der Kinder- und  Jugendliteratur. Abrufbar über die Online-Datenbank www.ajum.de    .

Vorträge

Symposion für Deutschdidaktik 2022 (Wien): Politisches Welterkunden im Spiegel poetischer Kindertexte (am 19.09.22 mit Nadine Naugk)

„Ich bin ein Mädchen mit einem Penis“  – geschlechtliche Vielfalt in der aktuellen Kinderliteratur. Sexuelle Bildung in der Primarstufe – (k)eine Selbstverständlichkeit? Online Fachtagung am 25. & 26. 11.22 an der MLU Halle-Wittenberg (zusammen mit Susanne Drogi und Nadine Naugk)

Relevante Erfahrungsbereiche/ Mitgliedschaften

Mitglied des Grundschulverbandes Sachsen-Anhalt

Mitglied der Landesgruppe der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW in Sachsen-Anhalt

Mitglied SDD (Symposium Deutschdidaktik)

Jurorin beim Bundeswettbewerb für junge Lyrik "Lyrix"

Mitglied im Netzwerk Lyrik

Leitung der Kreisarbeitsgemeinschaft "Die Schreibspielwiese" gemeinsam mit Dr. Alexandra Ritter, Mareike Schulz, Johanna Duckstein und Anneliese Reiter

Koordinatorin im Kooperationsprojekt der Pat*innenprogramme (Vorlese- und LeselernPat*innen) mit der Freiwilligenagentur Halle

Mitglied im Gleichstellungsteam der Philosophischen Fakultät III - Erziehungswissenschaften

Zum Seitenanfang