Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

neues Logo der Phil. Fak. III

Weiteres

Login für Redakteure

Dr. Christian Nerowski - Vertretungsprofessor

Foto Dr. C. Nerowski

Foto Dr. C. Nerowski

Foto Dr. C. Nerowski

Arbeitsbereich Schulforschung/Allgemeine Didaktik

Hausanschrift:
Franckeplatz 1, Haus 5
(Raum 20)
06110 Halle (Saale)

Telefon: ++49 345 5523810
Telefax: ++49 345 5527244

E-Mail:

Sprechzeit im Semester: Dienstag 10-11 Uhr

Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit: Mi, 08.08.2018, 10:00 bis 12:00 sowie nach Vereinbarung (bitte vorher per E-Mail anmelden).

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Philosophische Fakultät III - Erziehungswissenschaften
Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik
06099 Halle (Saale)

Wissenschaftliche Kurzbiographie

  • April 2018: Vertretung der W3-Professur "Schulforschung / Allgemeine Didaktik" an der MLU Halle-Wittenberg im Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik
  • März  2018: Erhalt des 1. Preises für ausgezeichnete Arbeiten junger Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft DGfE
  • Juli 2017: Positive Zwischenevaluation des Habilitationsvorhabens
  • November  2011 bis Dezember 2017: Mitglied des Vorstands der Konferenz der  bayerischen Universitätspädagoginnen und Universitätspädagogen
  • Oktober 2015 bis September 2016: Vertretung der Professur für Erziehungswissenschaft m.d.S. empirische Unterrichtsforschung an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Juni 2015: Annahme als  Habilitand an der Fakultät für Humanwissenschaften der Universität  Bamberg (Titel: Leistung und Erziehung)
  • Februar 2014: Abschluss des Promotionsverfahrens (Titel: Die Grenze der Schule)
  • Seit  März 2008: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Akademischer Rat  a.Z. am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Universität Bamberg
  • Dezember 2007: 1. Staatsexamen für das Lehramt an beruflichen Schulen (Sozialpädagogik/Englisch)

Arbeitsschwerpunkte

  • Leistung
  • Bildungsgerechtigkeit
  • Ganztagsschule
  • analytische Erziehungsphilosophie
  • Theorie der Erziehung

Veröffentlichungen

Monografien und Herausgeberschaften

  • Nerowski, C. (2015): Die Grenze der Schule. Eine handlungstheoretische Präzisierung. Weinheim, Basel: Beltz Juventa.
  • Rahm, S.; Rabenstein, K.; Nerowski, C. (Hg.)(2015): Basiswissen Ganztagsschule. Konzepte, Erwartungen, Perspektiven. Weinheim, Basel: Beltz.
  • Abel, J.; Heibler, M.; Koller, G.; Linhardt, J.; Mitchell, M.; Nerowski, C.; Penczek, A.; Rahm, S. (2013). Erwartungen an Ganztagsschulen. Forschungsbericht. Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
  • Nerowski, C.; Hascher, T.; Lunkenbein, M.; Sauer, D. (Hg.) (2012): Professionalität im Umgang mit Spannungsfeldern der Pädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Rahm, S.; Nerowski, C. (Hg.) (fortdauernd seit 2010): Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online. Fachgebiet Schulpädagogik. Weinheim, Basel: Beltz Juventa. www.erzwissonline.de
  • Nerowski, C.; Weier, U. (Hg.) (2010): Ganztagsschule organisieren – ganztags Unterricht gestalten. Bamberg: University of Bamberg Press.
  • Bosse, D.; Mammes, I.; Nerowski, C. (Hg.) (2008): Ganztagsschule. Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis. Bamberg: University of Bamberg Press.

Artikel und Beiträge

  • Moldenhauer, A.; Nerowski, C.; Wittek, D. (2018, im Druck): Der Unterschied von Leitbild und Abbild. Eine  Stellungnahme. In:  Erziehungswissenschaft 56.
  • Nerowski, C. (2015): Das Verhältnis von Inklusion zu Meritokratie und Chancengleichheit. In: Erwägen - Wissen - Ethik 26 (2), S.237-240.
  • Nerowski, C. (2015): Erwartungen an Ganztagsschulen. In: Rahm, S.; Rabenstein, K.; Nerowski, C. (Hg.): Basiswissen Ganztagsschule. Weinheim: Beltz. S. 38-62.
  • Nerowski, C. (2015): Der Begriff ‚Ganztagsschule‘ und seine Ausdifferenzierung. In: Rahm, S.; Rabenstein, K.; Nerowski, C. (Hg.): Basiswissen Ganztagsschule. Weinheim: Beltz. S. 14-34.
  • Nerowski, C. (2014): Welchen Mehrwert hat die Ganztagsschule? In: Der Bayerische Bürgermeister. Zeitschrift für Kommunale Selbstverwaltung 67 (9), S. 281–283.
  • Rahm,  S.; Nerowski, C. (2014). Extended Education. Parents' Views on All-day Schools in Germany. In: 27th ICSEI Congress Proceedings: Redefining Education, Learning and Teaching in the 21st Century. Yogyakarta State University, Indonesia.
  • Abel, J.; Heibler, M.; Koller, G.; Linhardt, J.; Mitchell, M.; Nerowski, C.; Penczek, A.; Rahm, S. (2013). Erwartungen an Ganztagsschulen. Forschungsbericht. Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
  • Abel, J., Heibler, M., Koller, G., Nerowski, C., Penczek, A. & Rahm, S. (2012). Erwartungen an Ganztagsschule. Ergebnisse des Projekts 'Modellregion Ganztagsschule'. In M. Heibler & T. Schaad (Hrsg.), Qualitätsentwicklung an Ganztagsschulen. (S. 23-45). Bamberg: University of Bamberg Press.
  • Nerowski, C. (2012). Handlungen der Lehrkräfte zwischen Diffusität und Spezifität. In C. Nerowski, T. Hascher, M. Lunkenbein & D. Sauer, (Hrsg.) Professionalität im Umgang mit Spannungsfeldern der Pädagogik. (S. 141-154). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Nerowski, C. (2012). Traumfabrik Ganztagsschule. Welche Erwartungen stellen die Eltern an den Ganztag? In Pädagogische Führung 23(3), 119-123.
  • Nerowski, C. (2010). Erfüllt die Ganztagsschule die Erwartungen der Eltern? In C. Nerowski & U. Weier (Hrsg.), Ganztagsschule organisieren - ganztags Unterricht gestalten. Bamberg: University of Bamberg Press.
  • Weier, U. & Nerowski, C. (2010). Einleitung. In C. Nerowski & U. Weier (Hrsg.), Ganztagsschule organisieren - ganztags Unterricht gestalten. Bamberg: University of Bamberg Press.
  • Nerowski, C. (2008). Die Tagesschule als Modell der Zeitstrukturierung durch Umverteilung des Unterrichts. In D. Bosse, I. Mammes & C. Nerowski (Hrsg.), Ganztagsschule: Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis. Bamberg: University of Bamberg Press.

Zum Seitenanfang