Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Logo des Instituts gif

Weiteres

Login für Redakteure





Beratungsstelle Lernschwierigkeiten

Beratungsstelle für Kinder mit Lernschwierigkeiten im Mathematikunterricht

Herzlich Willkommen auf der Seite der Beratungsstelle „Kinder mit Lernschwierigkeiten im Mathematikunterricht“ des Instituts für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik.

Beratung von Eltern, Lehrerinnen und Lehrern

Neben einer telefonischen Beratung ist es möglich, sich nach Terminvereinbarung vor Ort über die Möglichkeiten der Förderung von Kindern mit Lernschwierigkeiten zu informieren.

Kontakt

Beratungsstelle Lernschwierigkeiten

Postanschrift:
Beratungsstelle Lernschwierigkeiten
06110 Halle (Saale)

Telefon: 0176 931 62119

Förderung von Kindern mit Lernschwierigkeiten im Mathematikunterricht

In regelmäßigen Abständen werden von qualifizierten Studierenden im Rahmen ihrer Ausbildung Förderprojekte durchgeführt, bei denen die Kinder wöchentlich jeweils eine Stunde über einen Zeitraum von ca. 3 Monaten gefördert werden. Die Förderung ist kostenlos.

Voraussetzungen für die Teilnahme an einer Förderung

Die betreffenden Kinder müssen die Grundschule besuchen (i.d.R. Klasse 2 – 4). Die Eltern müssen bereit sein, dafür zu sorgen, dass ihr Kind einmal wöchentlich zu den entsprechenden Räumen gebracht und auch wieder abgeholt wird.

Literaturauswahl

  • S. Wartha, A.Schulz: Rechenproblemen vorbeugen. Cornelsen Verlag, Berlin 2012

Empfohlene Internetseiten

Zum Seitenanfang